Home / WAS ZU SEHEN /Mittelalterliche Haus

Mittelalterliche Haus

Das mittelalterliche Haus ist bekannt als das "älteste Haus von Cividale" oder "Heimat des Goldschmieds". Tatsächlich sollte diese Konstruktion, die Mitte der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts entstand, eine Goldschmiedewerkstatt beherbergen.
Die derzeitige dreistöckige Struktur scheint die ursprüngliche zu sein, während Türen und Fenster verändert und erweitert wurden, mit Ausnahme des Fensters im ersten Stock, wo die mittelalterliche Tradition das Verwaltungsbüro des Ladens platziert.

Das Haus ist nicht aus einem autonomen Projekt entstanden, sondern verwendet eine frühere Steinstruktur, höchstwahrscheinlich einen Turm, da sie die gut quadratischen regelmäßigen Steingänge an der rechten Außenwand des Gebäudes zum Vorschein bringen.

Im Inneren befindet sich ein Fragment einer mittelalterlichen Skulptur, die zu einer Säule oder einem Cimasa gehört und hier wiederverwendet wird.
Derzeit beherbergt das mittelalterliche Haus eine Goldschmiede, wodurch es seine ursprüngliche Funktion wiedererlangt.


Villa de Claricini 19

Casa Luis

Vignaiuoli TOTI

WAS ZU SEHEN

 Bitte um Unterkunftsnachweis in Cividale und Umgebung