News

 

20 Dezember
2018

A Cividale del Friuli i 653 anni della Messa dello Spadone

A Cividale del Friuli i 653 anni della Messa dello Spadone

Il giorno dell''Epifania Cividale del Friuli rievocherà i 653 anni di uno dei riti liturgici più singolari del mondo cattolico, la Messa solenne detta "dello Spadone". Il particolare rito liturgico prevede che il Diacono saluti i fedeli impugnando con la mano destra la spada e con la sinistra l''Evangeliario (simboli del potere temporale e spirituale del Patriarca). Nel tempo, diversi storici hanno cercato di svelare il mistero che avvolge quest’antica cerimonia con diverse interpretazioni: la tesi più accreditata attribuisce alla cerimonia il doppio significato liturgico e politico, in quanto celebrata dal Patriarca all’atto del suo insediamento. A conclusione della messa, come avviene ormai da oltre 30 anni, centinaia di figuranti in costume storico rievocheranno l’entrata a Cividale di Marquardo von Randeck.





 

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

Wir verwenden Cookies, um das Surferlebnis auf unserer Website zu verbessern. Mit Ihrer Zustimmung können wir diese Technologien für die auf der Seite angegebenen Zwecke verwenden privacy policy. Sie können Ihre Zustimmung zu allen oder einigen der Behandlungen frei erteilen, verweigern oder widerrufen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken ''Anpassen'' auch durch unsere immer erreichbar cookies info. Sie können der Verwendung der oben genannten Technologien durch Klicken auf zustimmen ''Akzeptieren und schließen'' oder lehnen Sie die Verwendung ab, indem Sie auf klicken ''Fahren Sie fort, ohne zu akzeptieren''